Fingerring aus Silber 925 mit Gold-Beschichtung (vergoldet). Breite:2mm. Gewicht:1,3g. Schlicht. Abgerundet. Glänzend.

 
CHF 53.10 EUR 37,70 €
 
 
In den Warenkorb
Heute bis 17:00 bestellt, morgen bei Dir im Briefkasten! (gilt für Mo-Fr innerhalb der Schweiz)
(5)
Schlicht. Abgerundet. Glänzend.
Artikel-Code

sri298

Farbe

goldfarbig

Breite

2mm

Gewicht

1.3g (Gewogen bei Grösse 58)

Material

Silber 925
Gold-Beschichtung (vergoldet)

Kunden

Damen

Körperstelle

Hand
Finger / Ringfinger / Mittelfinger / Zeigfinger / Fingerring
Daumen / Daumenring

Verfügbarkeit
Nur wenige Stücke sofort ab Lager lieferbar
Sofort versandfertig, Lieferfrist: 1 Tag innerhalb der Schweiz. Ausland dauert etwas länger.
Artikel-Bewertungen
Karen, Moutier - 08.09.2019

Cette bague et vraiment du toc. Elle est cher et en plus de ça elle a perdu toute sa couleur en même pas un mois.

Laura, Mettembert - 05.05.2019

Très belle bague

THERESE, VILLENEUVE - 04.03.2019

J'adore, c'est pile poile ce que je cherchais. Je recommande vivement.

Daniela, Bern - 19.02.2019

Sehr schöner, schlichter Ring

Christina, Basel - 18.11.2018

Perfekt

Alle anzeigen
Kunden die diesen Artikel bestellten, bestellten auch
Silber 925
Auch als ´Sterling Silber´ bekannt. Silber 925 enthält 92,5% Silber und 7,5% Kupfer. Reines Silber wird zur Schmuck-Herstellung nicht verwendet, da es dafür zu weich wäre. Silber hat mit seiner warmen Farbtemperatur ein sinnliches Aussehen und ist seit dem Altertum als Material zur Schmuckherstellung begehrt. Der Nachteil von Silber besteht darin, dass es mit Schwefel aus der Luft reagieren kann (abhängig von Luftqualität und Hauttyp). Man spricht im Volksmund auch von ´Anlaufen´ oder ´Oxidieren´. Zur Reinigung von solchen dunklen Stellen empfehlen sich Poliertücher oder das Einlegen in kochendes Wasser mit Salz und unbeschichteter Aluminiumfolie. Eine sehr gute Wirkung zeigen auch die speziell erhältlichen Silber-Putzmittel.
Beschreibung anzeigen
Gold-Beschichtung (vergoldet)
Als Vergolden bezeichnet man das Überziehen metallischer und nichtmetallischer Gegenstände mit Gold.Es gibt rund ein halbes Dutzend verschiedene Verfahren: Das heute wohl am weitesten verbreitete Verfahren ist das galvanische, ein Verfahren, das mit einer Salzlösung und elektrischem Strom arbeitet.
Beschreibung anzeigen

Empfehlungen
1083 ms
28100442
0~popular_1~true_10~balls_60~false_
item: sri298 page:
items: 274 pageNo: 0 osPhrase:
S: M
I: [ton144, plug615, plug221, fat54, ton142, csri532, onec329, csncre172, lab298, ton145, bra683, plug988]
O: []