BIJOUTERIA Nasenpiercing snose66 - Winkel Stahl-Nasenstecker

Nasenpiercing aus Chirurgenstahl 316L mit Synthetische Perle. Länge:6,5mm. Durchmesser:2mm. Gewicht:0,066g. Querschnitt :0,8mm.

 
Nasenpiercing Chirurgenstahl 316L Synthetische Perle
Nasenpiercing Chirurgenstahl 316L Synthetische Perle
 
Switch to zoom
 
Mit Finger im Bild zoomen
CHF 19.00 EUR 16,00 €
 
 
In den Warenkorb
Heute bis 17:00 bestellt, morgen bei Dir im Briefkasten! (gilt für Mo-Fr innerhalb der Schweiz)
Preis für 1 Stück.
Artikel-Code

snose66

Farbe

silberfarbig / weiss / goldweiss

Länge

6.5mm

Durchmesser

2mm

Gewicht

0.066g

Querschnitt

0.8mm

Material

Chirurgenstahl 316L
Synthetische Perle

Kunden

Damen

Körperstelle

Nase

Beschreibung

Ein aussergewöhnliches, jedoch existenziell einfaches Nasenpiercing aus Chirurgenstahl 316 L und mit Köpfchen aus synthetischer Perle. Ein exklusives Accessoire für Damen und Herren, die Eleganz mit modischer Frechheit kombinieren können. Auf der Suche nach einem exotischen Körperschmuck? Wir haben ihn. Und das Beste: Der Versand ist wie immer kostenfrei. Toll, oder?

Verfügbarkeit
Viele Stücke sofort ab Lager lieferbar
Sofort versandfertig, Lieferfrist: 1 Tag innerhalb der Schweiz. Ausland dauert etwas länger.
Kunden die diesen Artikel bestellten, bestellten auch
Piercingverschluss Acrylglas Ohrhänger Silber 925 Epoxiharz Feder Ohrstecker Edelstahl Eule Uhu Silber-Anhänger Silber 925 Messing mit Stahlbeschichtung Email Kristall Herz Liebe Tribal_Zeichnung Tribal_Muster Engel Bauchpiercing Chirurgenstahl 316L Messing rhodiniert Kristall Totenkopf Schädel Knochen Augenbrauenpiercing Chirurgenstahl 316L Dermal-Anchor Aufsatz Chirurgenstahl 316L Swarovski Kristall Fingerring Silber 925 Schwarzer Onyx
Chirurgenstahl 316L
Chirurgenstahl 316L wurde ursprünglich v.a. für Implantate (z.B. künstliche Gelenke) verwendet und stellt heute das wichtigste Material für Piercingschmuck dar. Er besticht durch seine extrem glänzende Oberfläche mit nahezu nicht vorhandenen Unebenheiten. Chirurgenstahl ist ausserdem sehr kratzfest. Für den Erst-Einsatz darf allerdings Chirurgenstahl nicht verwendet werden, da die Legierung gebundene Nickel-Anteile enthält, welche durch Wundsalze der frisch durchstochenen Haut herausgelöst werden können (Empfehlung für den Ersteinsatz: Titan G23 oder Bioplast). Bei vollständig verheilten Piercings kann Chirurgenstahl aber bedenkenlos getragen werden, es wird kein Nickel abgegeben und Allergien sind selten.
Beschreibung anzeigen
Synthetische Perle
Diese aus Kunststoff gefertigten Kugeln werden wegen Ihrer schimmernden Farbe ´synthetische Perlen´ genannt. Zu den Eigenschaften zählen hohe Beständigkeit, geringes Gewicht und Wärmeleitfähigkeit sowie sehr gute Hautverträglichkeit, allergische Reaktionen sind ausgesprochen selten.
Beschreibung anzeigen

Empfehlungen
5 ms
29934981
0~popular_1~true_10~rings_11~rings-17_60~false_
item: snose66 page:
items: 42 pageNo: 0 osPhrase:
S:
I: []
O: []