BIJOUTERIA Nasenpiercing snose36 - Winkel Stahl-Nasenstecker

Nasenpiercing aus Chirurgenstahl 316L und Glas. Länge:6,5mm. Durchmesser:2,3mm. Gewicht:0,081g. Querschnitt :0,8mm.

 
 
 
Mit Finger im Bild zoomen
CHF 16.40 EUR 13,80 €
 
 
In den Warenkorb
Heute bis 17:00 bestellt, morgen bei Dir im Briefkasten! (gilt für Mo-Fr innerhalb der Schweiz)
Preis für 1 Stück.
Artikel-Code

snose36

Farbe

silberfarbig / schwarz / weiss

Länge

6.5mm

Durchmesser

2.3mm

Gewicht

0.081g

Querschnitt

0.8mm

Material

Chirurgenstahl 316L
Glas

Kunden

Damen

Körperstelle

Nase

Symbol

Yin Yang

Beschreibung

Das chice Nasenpiercing besitzt ein Yin-Yang bzw. Taijitu Design und wird bereits gebogen an Dich versendet. Durch das Material Chirurgenstahl ist das Piercing für die Nase robust und glänzt schön. Es repräsentiert polar entgegengesetzte und dennoch aufeinander bezogene Kräfte oder Prinzipien, die sich nicht bekämpfen, sondern ergänzen. In dem Zeichen Yin und Yang ist eine Wolke sowie eine aufgehende Sonne zu erkennen.

Verfügbarkeit
Nur wenige Stücke sofort ab Lager lieferbar
Sofort versandfertig, Lieferfrist: 1 Tag innerhalb der Schweiz. Ausland dauert etwas länger.
Ähnliche Artikel
Kunden die diesen Artikel bestellten, bestellten auch
Chirurgenstahl 316L
Chirurgenstahl 316L wurde ursprünglich v.a. für Implantate (z.B. künstliche Gelenke) verwendet und stellt heute das wichtigste Material für Piercingschmuck dar. Er besticht durch seine extrem glänzende Oberfläche mit nahezu nicht vorhandenen Unebenheiten. Chirurgenstahl ist ausserdem sehr kratzfest. Für den Erst-Einsatz darf allerdings Chirurgenstahl nicht verwendet werden, da die Legierung gebundene Nickel-Anteile enthält, welche durch Wundsalze der frisch durchstochenen Haut herausgelöst werden können (Empfehlung für den Ersteinsatz: Titan G23 oder Bioplast). Bei vollständig verheilten Piercings kann Chirurgenstahl aber bedenkenlos getragen werden, es wird kein Nickel abgegeben und Allergien sind selten.
Beschreibung anzeigen
Glas
Glas ist eine amorphe, das heisst nichtkristalline Substanz. Gewöhnlich wird Glas durch Schmelzen erzeugt. Materialien, die man im Alltagsleben als Glas bezeichnet (zum Beispiel Trink- und Fenstergläser, Fernsehscheiben und Glühlampen) sind nur ein Ausschnitt aus der Vielfalt der Gläser. Aus Muranoglas, das im 13. Jahrhundert ausschliesslich auf der nahe bei Venedig gelegenen Insel Murano hergestellt wurde, sind heute noch die wohl bekanntesten Glasschmuckstücke der Welt beschaffen.
Beschreibung anzeigen

Empfehlungen
102 ms
29381345
0~popular_1~true_5~dummy_27~tuerkis_
item: snose36 page:
items: 392 pageNo: 0 osPhrase: tuerkis
S:
I: [cre98, bon04, zsri53, zsri153, stud183, zsri162, snose55, csri553, csri557, ban107, ban213, cre10, csstud110, zsri163, zsri157, csncre116, ban903, cre50, ban602, onec251, tnose19, cre99]
O: []