Nasenpiercing aus Bioplast mit Gold 18K. Länge:6,5mm. Breite:2mm. Gewicht:0,07g. Querschnitt :0,8mm.

 
Mit Finger im Bild zoomen
CHF 48.00 EUR 32,60 €
 
 
In den Warenkorb
Preis für 1 Stück. Mit Steckverschluss.
Artikel-Code

snose110

Farbe

goldfarbig

Länge

6.5mm

Breite

2mm

Gewicht

0.07g

Querschnitt

0.8mm

Material

Bioplast
Gold 18K

Kunden

Damen

Körperstelle

Nase

Beschreibung

Gold ist modern und stets beliebt. Dieses Nasenpiercing ist mit seinem 2 mm breitem Köpfen aus Gold 18K schlicht und zeitlos designet. Der Stecker besteht aus dem Material Bioplast, welches ein weiches und vom Körper vollständig toleriertes Material ist. Durch das dezente Design kann dieses Piercing für die Nase perfekt im Alltag getragen und mit anderem Schmuck oder Piercings kombiniert werden.

Verfügbarkeit
Nur wenige Stücke sofort ab Lager lieferbar
Sofort versandfertig, Lieferfrist: 1 Tag innerhalb der Schweiz. Ausland dauert etwas länger.
Aus der gleichen Kollektion
Kunden die diesen Artikel bestellten, bestellten auch
Bioplast
Bioplast ist ein biokompatibles, das heisst vom Körper vollständig toleriertes Material. Da für dieses Material keine allergischen Reaktionen bekannt sind, ist es bestens für Erstpiercings geeignet. Falls du einen unserer Piercingartikel für den Ersteinsatz bestellst, muss dieser vor Verwendung allerdings durch das Piercingstudio unbedingt mittels eines Autoklaven fachgerecht sterilisiert werden.Durch das Tragen von Bioplast verkürzt sich der Verheilungsprozess. Die Biegsamkeit des Materials gewährleistet nämlich eine gute Anpassung an die gepiercte Stelle. Bioplast darf auch bei einer Schwangerschaft als Bauchnabelpiercing getragen werden. Ausserdem können Piercingstäbe aus diesem Material einfach selbst gekürzt werden.
Beschreibung anzeigen
Gold 18K
Gold ist eines der teuersten Edelmetalle. Nicht nur aufgrund seines warmen Glanzes ist Gold als Material für die Schmuckherstellung beliebt, sondern auch weil die Oberfläche von Gold nicht mit Elementen aus der Luft regiert, es läuft also nicht an. 24 Karat Gold (99,9% Gold) wird nur höchst selten als Rohmaterial für Schmuck verwendet, sondern meist die härtere Legierung mit 75% Gold (18 Karat), je nach erzielter Färbung des Goldes werden Kupfer, Silber oder Platin beigegeben.
Beschreibung anzeigen

Empfehlungen
4 ms
25753081
0~popular_1~true_10~necklaces_11~necklaces-23_60~false_
item: snose110 page:
items: 22 pageNo: 0 osPhrase:
S:
I: []
O: []