Dünnes Piercing aus Chirurgenstahl 316L. Querschnitt :1mm.

Doppelklick für Zoom
 
CHF 15.70 EUR 16,10 €
 
Grösse - Bitte zuerst wählen
wählen
wählen
08x4mm
10x4mm
 
In den Warenkorb
Heute bis 17:00 bestellt, morgen bei Dir im Briefkasten! (gilt für Mo-Fr innerhalb der Schweiz)
Ball Closure Ring. BCR Set, Ring mit eingeklemmtem Ball. Wählbare Grössen: Innerer Ringdurchmesser x Balldurchmesser.
Artikel-Code

dpi04

Farbe

silberfarbig

Querschnitt

1mm

Gewicht

0.48g (Gewogen bei Grösse 10x4mm)

Material

Chirurgenstahl 316L

Kunden

Damen / Herren

Nachhaltigkeit

100% klimaneutral

Blitzlieferung ab Lager. In 24h bei Dir im Briefkasten!
30 Tage Rückgaberecht.
Rückversand portofrei.
Top Qualität und nickelfrei.
2 Jahre Garantie
Kostenloser Versand & Rückversand.
Keine Vorauszahlung nötig.
Mit Einzahlungsschein.
Verfügbarkeit
Einige Stücke sofort ab Lager lieferbar
Sofort versandfertig, Lieferfrist: 1 Tag innerhalb der Schweiz. Ausland dauert etwas länger.
Kunden, die diesen Artikel bestellten, bestellten auch
Ohrpiercing Chirurgenstahl 316L Premium Kristall 1.6mm Piercingkugel Acrylglas 1.6mm Titan Piercing Titan Edelstahlring Edelstahl Salamander Gecko Gekko Titan Plug Titan Silberring Silber 925 Ewig Schlaufe Endlos Silber Ohrstecker Silber 925 Süsswasserperle Oversize Piercing Chirurgenstahl 316L Augenbrauenpiercing Chirurgenstahl 316L Kristall Holz Plug Sonoholz Spirale
Aus der gleichen Kategorie
Dünnes Piercing Chirurgenstahl 316L Dünnes Piercing Chirurgenstahl 316L Kristall Dünnes Piercing Chirurgenstahl 316L Dünnes Piercing Titan Hämatit Dünnes Piercing Chirurgenstahl 316L Kristall Dünnes Piercing Chirurgenstahl 316L
Chirurgenstahl 316L
Chirurgenstahl 316L wurde ursprünglich v.a. für Implantate (z.B. künstliche Gelenke) verwendet und stellt heute das wichtigste Material für Piercingschmuck dar. Er besticht durch seine extrem glänzende Oberfläche mit nahezu nicht vorhandenen Unebenheiten. Chirurgenstahl ist ausserdem sehr kratzfest. Für den Erst-Einsatz darf allerdings Chirurgenstahl nicht verwendet werden, da die Legierung gebundene Nickel-Anteile enthält, welche durch Wundsalze der frisch durchstochenen Haut herausgelöst werden können (Empfehlung für den Ersteinsatz: Titan G23 oder Bioplast). Bei vollständig verheilten Piercings kann Chirurgenstahl aber bedenkenlos getragen werden, es wird kein Nickel abgegeben und Allergien sind selten.
Beschreibung anzeigen

Empfehlungen
4 ms
50733039
0~popular_1~true_10~specials_60~false_
item: dpi04 page:
items: 248 pageNo: 0 osPhrase:
S:
I: [tlas04, xnp99, xnp102, tlab01, csri26, bea79, tlas01, ank247, ank249, xnp101, bea77, ank192, csri361, ank206, xnp98, csri528, cha125, tlab16, bea78, csri237]
O: []